Hirschknöpfe – Plätzchen

Die Weihnachtsmärkte sind geöffnet, die Schaufenster in der Stadt weihnachtlich dekoriert und der Duft von frisch gebackenen Plätzchen liegt in der Luft. Letzteres natürlich auch bei mir in der Küche… 🙂 Teig Mischung zum Wälzen Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Butter und ein kleines Ei in die Schüssel geben und so lange kneten

Mehr lesen...

Florentiner

Auf dieses Rezept für leckere Florentiner bin ich in einer Zeitschrift gestoßen und musste es sofort ausprobieren. Mein Fazit – sehr lecker und mal ein anderes „Plätzchen“ 😉 Zuerst schneidet ihr die Aprikosen in kleine Stückchen. Dann gebt ihr Zucker, Butter, Schlagsahne und Honig in einen Topf und bringt die Masse unter Rühren zum Kochen. Anschließend das Mehl

Mehr lesen...

Star Wars Cookies

Meine selbstgemachten Star Wars Cookies aus Mandelplätzchenteig sind ein echter Hingucker auf jedem Plätzchenteller. Viel Spaß beim Nachbacken 🙂 Zuerst in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und die gemahlenen Mandeln miteinander vermischen. Dann das Ei, Butter und das Backaroma hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und

Mehr lesen...

Magenbrot

Mein erstes Backbuch habe ich als kleines Kind bekommen. Eines meiner Lieblingsrezepte aus dem Plätzchenbackbuch von Zwergenstübchen war und ist immer noch dieses Rezept für Magenbrot. Für das Magenbrot alle trockenen Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und schon einmal mit einem Löffel vermischen. Dann das Ei und erst einmal nur ein halbes Glas Milch zum

Mehr lesen...