Red Velvet Cupcakes

Red Velvet Cupcakes ist ein sehr beliebtes Rezept in den USA und ich habe mich nun auch einmal an ihnen versucht. Das Ergebnis sind super lockere und leckere Cupcakes! Cupcakes Rezept für 12 Cupcakes Für den Teig zunächst Mehl, Natron und Kakao in eine Schüssel sieben. In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker sowie Vanillezucker schaumig schlagen.

Mehr lesen...

Cranberry White Chocolate Cookies

Ich liebe Cookies und habe auch schon oft Chocolate Chip Cookies gebacken. Aber zur Abwechslung habe ich mal ein bisschen mit den Zutaten experimentiert, wobei das Rezept für diese Cranberry White Chocolate Cookies entstanden ist. Das Rezept ist jedoch sehr vielseitig und ihr könnt die Zutaten, wie Cranberries, weiße Schokolade und Nüsse beliebig variieren. Also, viel Spaß

Mehr lesen...

Zimtschnecken mit Frischkäse Frosting

Diese Zimtschnecken habe ich eigentlich für ein ausgiebiges Frühstück am Sonntagmorgen gebacken. Da sie aber so lecker waren, haben sie es nicht bis zum nächsten Morgen geschafft 😉 Teig Für den Hefeteig Milch und Butter kurz erwärmen bis die Butter geschmolzen ist. Nun so lange abkühlen, bis die Masse nur noch lauwarm ist und die Hefe darin auflösen.

Mehr lesen...

Minion Cupcakes

Nach der Neuigkeit über den Film der Minions, ist mir die Idee gekommen Minion Cupcakes zu backen. Das Rezept ist sehr einfach aber die Cupcakes machen ordentlich was her! Vanille Cupcakes Rezept für 12 Cupcakes Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen bis sich eine helle luftige Masse bildet. Unter rühren nach und nach die bereits verquirlten Eier hinzugeben.

Mehr lesen...

Julia Child’s Reine de Saba – Schoko-Mandel-Kuchen mit Rum

Das Rezept für diesen wunderbar schokoladigen Kuchen habe ich beim Stöbern im Internet in einem anderen Blog gefunden. An dieser Stelle daher vielen Dank an Steffi vom Ohhh… Mhhh… Blog! Kuchenboden Zuerst die Backform (Ø26cm) mit Butter einfetten. Dann die Schokolade mit dem Rum im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Währenddessen, Butter und Zucker schaumig

Mehr lesen...

Clafoutis – Französischer Kirschkuchen

Am Wochenende hatte ich nicht viel Zeit um Kuchen zu backen. Aber mit Hilfe dieses Rezeptes, gelingt euch ganz schnell ein super leckerer Kirschkuchen. Zutaten Zunächst fettet ihr die Form mit der Butter ein und legt die abgetropften Kirschen hinein. Bestreut die Kirschen mit etwas Zucker, dann wird der Kuchen nicht zu sauer. Nun verrührt ihr Eier und Zucker

Mehr lesen...

Cupcakes mit winterlicher Apfelfüllung

Im Winter backe ich gerne Apfelkuchen mit Gewürzen wie Zimt oder Nelken. Aber dieses Mal wollte ich etwas ausgefalleneres machen. Also habe ich mir das Rezept für diese Cupcakes mit winterlicher Apfelfüllung überlegt. Vanille Cupcakes Rezept für 12 Cupcakes Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen bis sich eine helle luftige Masse bildet. Unter rühren nach und

Mehr lesen...

Royal Icing – Eiweiß-Spritzguss

Ich habe oft versucht Plätzchen mit normalem Zuckerguss, gemischt aus Puderzucker und Zitronensaft zu verzieren. Leider kann man damit keine schönen Umrandungen oder Muster auf die Plätzchen spritzen. Dafür ist dieses Rezept für Royal Icing aber ideal. Zutaten Das Eiweiß zusammen mit dem Zitronensaft steif schlagen. Nun nach und nach den Puderzucker unterrühren. Der Spritzguss ist

Mehr lesen...

Lebkuchen

Ich liebe Lebkuchenherzen vom Weihnachtsmarkt. Da ich diese jedoch meist geschenkt bekomme, sind sie mir immer zu schade zum aufessen. Deswegen backe ich seit zwei Jahren Lebkuchen nach diesem Rezept und ich muss sagen, sie sind noch besser als Lebkuchen vom Weihnachtsmarkt! Zutaten Zunächst Honig und Rohrzucker in einem Topf erwärmen. Dann das Lebkuchengewürz, die

Mehr lesen...