Schneller Apfelkuchen

Es ist Herbst – wie man unschwer am wechselhaften Wetter erkennen kann. Und Herbst ist für mich Apfelkuchen-Zeit. Da ich im Moment aber nicht viel Zeit zum Backen habe, ist das schneller Apfelkuchen Rezept einfach klasse! Zutaten Für den Teig Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Butter schaumig schlagen. Anschließend nach und nach die Eier hinzugeben und

Mehr lesen...

Cupcakes mit Schokokuss-Haube

Als Kind habe ich Schokoküsse geliebt. Es gab sie immer zu meinem Geburtstag und hier habe ich nun ein Rezept, wie ihr selbst Cupcakes mit Schokokuss-Haube machen könnt 🙂 Schokoladen Cupcakes Rezept für 16-18 Stück Zuerst Butter und Zucker schaumig schlagen bis eine helle luftige Masse entsteht. Anschließend nach und nach zwei verquirlte Eier hinzugeben. Mehl, Kakao,

Mehr lesen...

Zitronentarte

Beim Stöbern nach neuen Rezeptideen bin ich auf das Lemon Curd Rezept von Rachel Khoo gestoßen und habe es letztes Wochenende gleich in einer Zitronentarte mit Baiser verarbeitet. Zutaten für den Mürbeteig Für den Mürbeteig Mehl, Salz und Butter in einer Schüssel vermengen bis der Teig krümelig ist. Dann immer wieder ein bisschen Wasser hinzugeben und

Mehr lesen...

Brombeer-Cupcakes

Im Garten reifen die ersten Brombeeren heran, was für mich Anlass war um sie gleich mal zu leckeren Brombeer-Cupcakes zu verarbeiten 🙂 Rezept für 12 Stück Vanille Cupcakes Butter, Zucker, Vanilleschote und -zucker schaumig schlagen bis eine helle luftige Masse entsteht. Unter Rühren nach und nach die bereits verquirlten Eier hinzugeben. Anschließend Mehl und Backpulver in

Mehr lesen...

Star Wars Todesstern Torte

Mein Herzblatt hat seinen 25. Geburtstag gefeiert und ich wollte ihm unbedingt eine ganz besondere Torte backen. Da er ein großer Star Wars Fan ist und noch dazu Lego liebt, habe ich diese Todesstern Torte gebacken und mit kleinen Star Wars Lego Figuren dekoriert. Eine sehr aufwendige Torte, die aber jeden Schweißtropfen wert war, da

Mehr lesen...

Gestürzter Ananas Kuchen

Auf Pinterst bin ich über das Pineapple upside-down Cake Rezept von Rachel’s Blog gestoßen und hab gleich Lust bekommen meine eigene Version des gestürzten Ananas Kuchens zu backen. Zuerst die Butter schmelzen, in eine Backform gießen und die Ränder mit Hilfe eines Pinsels einstreichen. Nun den braunen Zucker gleichmäßig in die Form streuen und die Ananasringe

Mehr lesen...

Tomaten-Ziegenkäse-Tarte

Ich liebe herzhafte Quiches und Tartes. Heute möchte ich mit euch eines meiner Lieblingsrezepte für eine Tomaten-Ziegenkäse-Tarte teilen. Als Beilage dazu empfehle ich einen Salat mit Essig & Öl. Zutaten für den Mürbeteig   Zutaten für die Füllung Mehl, Butter und Salz in eine Schüssel geben und zu Krümeln verkneten. Dann nach und nach das

Mehr lesen...

Schokoladen Cupcakes mit Himbeer-Minz-Topping

Passend zum tollen Wetter habe ich heute Schokoladen-Cupcakes mit Himbeer-Minz-Topping gemacht. Frisch und fruchtig zugleich 🙂 Rezept für 12 Stück Schokoladen Cupcakes Butter und Zucker sowie Vanillezucker schaumig schlagen bis eine weiße luftige Masse entsteht. Unter Rühren nach und nach die bereits verquirlten Eier hinzugeben. Anschließend Mehl, Backpulver und Kakao in die Schüssel sieben und unterheben.

Mehr lesen...

Zweierlei Gugl zum Muttertag

Der Muttertag steht vor der Tür und jeder macht sich so seine Gedanken, was er seiner Liebsten angemessenes schenken kann. Mein Vorschlag für Euch: zweierlei Gugl nach den Originalrezepten aus dem Buch „Feine Gugl – Süße Backideen für kleine Kuchen“ von Chalwa Heigl. Die erste Variante ist passend zur Jahreszeit ein Rhabarber-Marzipan Gugl. Rhabarber-Marzipan Gugl Zutaten

Mehr lesen...

Apfel-Rosen-Tartelettes

Die Idee für dieses Rezept habe ich beim Rumstöbern auf Pinterest bekommen. Die Apfel-Rosen-Tartelettes sind zwar etwas aufwendig aber dafür sind sie ein Blickfang und schmecken einfach köstlich! Rezept für 12-14 Stück Zunächst die Äpfel gründlich waschen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Dann den Apfel in dünne Scheiben schneiden und in eine

Mehr lesen...