Herz-Cookies für den Valentinstag

IMGP6145

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, also verwöhnt Eure Liebste oder Euren Liebsten doch mal mit dieser süßen Sünde in Form von gefüllten Herz-Cookies für den Valentinstag 🙂 Zutaten Herzen Zuerst Mehl, Kakao, Salz, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen. In einer separaten Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen. Anschließend nach und nach die zwei Eier

Mehr lesen...

Star Wars Cookies

IMGP3229

Meine selbstgemachten Star Wars Cookies aus Mandelplätzchenteig sind ein echter Hingucker auf jedem Plätzchenteller. Viel Spaß beim Nachbacken 🙂 Zuerst in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und die gemahlenen Mandeln miteinander vermischen. Dann das Ei, Butter und das Backaroma hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und

Mehr lesen...

Florentiner

IMGP3154

Auf dieses Rezept für leckere Florentiner bin ich in einer Zeitschrift gestoßen und musste es sofort ausprobieren. Mein Fazit – sehr lecker und mal ein anderes „Plätzchen“ 😉 Zuerst schneidet ihr die Aprikosen in kleine Stückchen. Dann gebt ihr Zucker, Butter, Schlagsahne und Honig in einen Topf und bringt die Masse unter Rühren zum Kochen. Anschließend das Mehl

Mehr lesen...

Magenbrot

IMGP3086Kopie

Mein erstes Backbuch habe ich als kleines Kind bekommen. Eines meiner Lieblingsrezepte aus dem Plätzchenbackbuch von Zwergenstübchen war und ist immer noch dieses Rezept für Magenbrot. Für das Magenbrot alle trockenen Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und schon einmal mit einem Löffel vermischen. Dann das Ei und erst einmal nur ein halbes Glas Milch zum

Mehr lesen...

Motorrad-Torte

torte-header

Zum 60. Geburtstag meines Schwiegervaters habe ich eine Motorradtorte gebacken. Sie besteht aus einer Landschaft mit kleinem Teich auf dem Seerosen schwimmen, Tannenbäumen und einem Hügel auf den eine Straße führt, wo ich das Motorrad platziert habe. Ich kann euch sagen, dass er sich wirklich riesig darüber gefreut hat 🙂 In diesem Artikel beschreibe ich

Mehr lesen...

Kürbisbrot

IMGP3006

Ich bin eigentlich kein Kürbis-Fan, aber als ich über das Rezept für Kürbisbrot gestolpert bin, musste ich es doch mal ausprobieren und muss sagen, dass ich wirklich total begeistert bin! Zuerst den Hokkaidokürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Schale könnt ihr dabei ohne Bedenken dran lassen. Die Kürbisstückchen in einen Topf mit Wasser ca. 10 Minuten

Mehr lesen...

Schneller Apfelkuchen

IMGP2674

Es ist Herbst – wie man unschwer am wechselhaften Wetter erkennen kann. Und Herbst ist für mich Apfelkuchen-Zeit. Da ich im Moment aber nicht viel Zeit zum Backen habe, ist das schneller Apfelkuchen Rezept einfach klasse! Zutaten Für den Teig Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Butter schaumig schlagen. Anschließend nach und nach die Eier hinzugeben und

Mehr lesen...

Cupcakes mit Schokokuss-Haube

IMG_6220

Als Kind habe ich Schokoküsse geliebt. Es gab sie immer zu meinem Geburtstag und hier habe ich nun ein Rezept, wie ihr selbst Cupcakes mit Schokokuss-Haube machen könnt 🙂 Schokoladen Cupcakes Rezept für 16-18 Stück Zuerst Butter und Zucker schaumig schlagen bis eine helle luftige Masse entsteht. Anschließend nach und nach zwei verquirlte Eier hinzugeben. Mehl, Kakao,

Mehr lesen...

Zitronentarte

IMG_6289

Beim Stöbern nach neuen Rezeptideen bin ich auf das Lemon Curd Rezept von Rachel Khoo gestoßen und habe es letztes Wochenende gleich in einer Zitronentarte mit Baiser verarbeitet. Zutaten für den Mürbeteig Für den Mürbeteig Mehl, Salz und Butter in einer Schüssel vermengen bis der Teig krümelig ist. Dann immer wieder ein bisschen Wasser hinzugeben und

Mehr lesen...

Brombeer-Cupcakes

IMG_6163

Im Garten reifen die ersten Brombeeren heran, was für mich Anlass war um sie gleich mal zu leckeren Brombeer-Cupcakes zu verarbeiten 🙂 Rezept für 12 Stück Vanille Cupcakes Butter, Zucker, Vanilleschote und -zucker schaumig schlagen bis eine helle luftige Masse entsteht. Unter Rühren nach und nach die bereits verquirlten Eier hinzugeben. Anschließend Mehl und Backpulver in

Mehr lesen...